Seminar vom 2. bis 3. April – Politische Verfolgung und Widerstand im Nationalsozialismus

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) und das Dokumentationszentraum Oberer Kuhberg (DZOK) Ulm laden Sie herzlich ein.

Seminar Politische Verfolgung und Widerstand (PDF)

  • Politische Verfolgung und Widerstand im Nationalsozialismus
  • Das württembergische Landes-Konzentrationslager Oberer Kuhberg
  • Vermittlung von NS-Geschichte heute

Zielgruppe: Geschichtslehrerinnen und –lehrer aller Schularten
Veranstaltungsort: Fort Oberer Kuhberg, Am Hochsträß 1, 89010 Ulm
Datum:  Donnerstag, 02. April 2020 – Freitag, 03. April 2020

Das Seminar soll Lehrkräften aller Schularten Anregungen für den Gedenkstättenbesuch geben. In diesem Jahr lernen Lehrer/innen u. a. neue pädagogische Materialien des DZOK kennen.

Der historische Ort steht für die Etablierung der NS-Diktatur und die Anfänge des KZ-Systems. Von 1933 bis 1935 befand sich im Ulmer Fort Oberer Kuhberg ein KZ für das Land Württemberg, in dem ca. 600 politische Gegner der Nationalsozialisten verfolgt wurden. Die Funktion des Lagers war es, im Prozess der nationalsozialistischen Machtübernahme und „Gleichschaltung“ die Häftlinge durch Terror zu brechen und die übrige Bevölkerung einzuschüchtern.

Unter den reichsweit etwa 80 frühen Konzentrationslagern ist das Fort Oberer Kuhberg das einzige in Süddeutschland, das in Bausubstanz und Gelände noch weitgehend erhalten und zugänglich ist. Zu besichtigen sind u. a. die unterirdischen Häftlingsunterkünfte und Sonderhaftzellen, die Räume der KZ-Verwaltung sowie eine Dauerausstellung zur Geschichte des Ulmer KZ. Ein Besuch mit Schulklassen bietet vielfältige Möglichkeiten für ein aktives Lernen.

Kosten: Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro (inklusive Seminarunterlagen, Unterkunft und Verpflegung ausgenommen Getränke). Fahrtkosten werden nicht erstattet.

Anmeldung: Die Anmeldung ist verbindlich und erfolgt über das Internet: www.lpb-bw.de/veranstaltungen.html

Kontakt: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg; Abteilung 2 Haus auf der Alb; Hanner Steige 1, 72574 Bad Urach; Tel.: 07125.152-148, Fax -145; Martina.Siegel-Ginzinger@lpb.bwl.de