Termine

Dez
14
Fr
Best Practice – Bilinguale Unterrichtsbeispiele aus den Fächern Geschichte und Gemeinschaftskunde/Wirtschaft
Dez 14 um 14:00 – 16:30

Best Practice – Bilinguale Unterrichtsbeispiele aus den Fächern Geschichte und Gemeinschaftskunde/Wirtschaft

Der Südwestdeutsche LehrerInnen- und Lehrerverband für historische, politische und ökonomische Bildung (SWL) bietet in Zusammenarbeit mit dem Seminar für Didaktik und Lehrerbildung Heilbronn eine Fortbildungsveranstaltung für interessierte KollegInnen an.

Wir wollen in dieser Veranstaltung den Fokus auf die Arbeiten von jungen KollegInnen richten, die im bilingualen Unterricht didaktisch und methodisch interessante Umsetzungsbeispiele aus den Fächern Geschichte, Gemeinschaftskunde und Wirtschaft erarbeitet haben. Diese sollen im Kollegenkreis vorgestellt und diskutiert werden.

Termin: 14.12.2018, 14.00 – 16.30 Uhr
Ort: Seminar für Didaktik und Lehrerbildung, Heilbronn
Leitung: Prof.in Beate Thull

Programm:

14.00 – 14.15:
Begrüßung und Einführung in die Tagung

14.15 – 14.45
Laura Kunz: “The German automotive industry after the diesel emissions scandal: Should the government influence consumer behaviour?”
Aktualitätsbezug im bilingualen  Gemeinschaftskundeunterricht einer Klasse 10

14.50 – 15.20:
Caterina Vogelbacher/Anna Felsinger: “The Roaring Twenties”

15.20 – 15.40: Kaffeepause

15.45 – 16.15
Lukas Traidl:  „Brexit is coming – Is it a harbinger of decline or a new chance for Great Britain and the EU?


Bitte melden Sie sich bis zum 5.12.2018 formlos an unter: Beate.thull@t-online.de

Die Tagung ist eine Veranstaltung des SWL (SWL-bw.de). Reisekosten können deshalb nicht übernommen werden. Eine Teilnahmebestätigung wird auf Wunsch ausgestellt.

Wegbeschreibung: www.gym.seminar-heilbronn.de

Im Anschluss an die Tagung findet eine Mitgliederversammlung des Bezirks Stuttgart des SWL statt.

Tagesordnung:

  • Bericht der Vorsitzenden zur aktuellen Situation des Verbandes
  • Wahl der Delegierten
  • Sonstiges
Jun
27
Do
Fortbildung Erinnerungskultur: 1. Termin von 3
Jun 27 – Jun 28 ganztägig

27.-28. Juni 2019: Vorbereitungsseminar in Bad Urach

Die detaillierte Ausschreibung folgt Mitte November 2018.

Die Fortbildung richtet sich an Multiplikatoren (Lehrerausbildner, Lehrerfortbildner, Schulleiter) aller Schularten, hauptsächlich für die Fächer Geschichte, Gemeinschaftskunde, Religion, Ethik und Deutsch.

Okt
25
Fr
Erinnerungskultur, 2. Termin
Okt 25 – Nov 2 ganztägig

Erinnerungskultur, 2. Termin

25. Oktober – 2. November 2019: Israelreise (Rahmenprogramm + Seminar in Yad Vashem)

Die detaillierte Ausschreibung folgt Mitte November 2018.

Die Fortbildung richtet sich an Multiplikatoren (Lehrerausbildner, Lehrerfortbildner, Schulleiter) aller Schularten, hauptsächlich für die Fächer Geschichte, Gemeinschaftskunde, Religion, Ethik und Deutsch.

Dez
4
Mi
Erinnerungskultur Nachbereitungstermin
Dez 4 ganztägig

4. Dezember 2019: Nachbereitungsseminar in Stuttgart

Die detaillierte Ausschreibung folgt Mitte November 2018.

Die Fortbildung richtet sich an Multiplikatoren (Lehrerausbildner, Lehrerfortbildner, Schulleiter) aller Schularten, hauptsächlich für die Fächer Geschichte, Gemeinschaftskunde, Religion, Ethik und Deutsch.

Südwestdeutscher Lehrerinnen- und Lehrerverband für historische, politische und ökonomische Bildung e.V.